Breadcrumb

Diese Site verwendet Cookies. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Site fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf Ihrem Gerät zu.
Siehe unsere Richtlinie für weitere Informationen. Fortfahren

Halo Inusrance
Unsere Mietwagenexperten
avatar1
Name: Ernie
Zu Ihm: Mietwagenversicherungspionier
Mag: Klare und einfach zu verstehende Information
Mag nicht: Versicherungs Kauderwelsch
Name: Florian
Zu Ihm: Mietwagenexperte mit Blick auf Kundenerfahrung und Industrietrends
Mag: Zufriedene Kunden
Mag nicht: Undurchsichtige und überteuerte Versicherungsangebote
avatar2
 
Dienstag, 05 Juni 2018 14:11

Autos und Fußballer im Vergleich

geschrieben von  Andreas Weber
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die etwas andere Fußballweltmeisterschaft

Es ist wieder einmal so weit. Vier Jahre haben wir als Nation darauf gewartet unseren Fußballweltmeistertitel verteidigen zu können. Als Versicherungsexperten sind wir so aufgeregt wie noch nie, denn wir lieben nicht nur Autos und Leihwagenversicherungen, sondern auch Fußball.

In gewisser Weise sind Fußballer wie Performance-Autos. Genau wie Autos für einen bestimmten Zweck gebaut werden, mit individuellen Stärken, die ihnen helfen, in bestimmten Situationen gut zu funktionieren, so trainieren auch Fußballer, um ihre natürlichen Eigenschaften weiter zu entwickeln. Einige sind talentierte Sprinter, die schnell auf hohe Geschwindigkeiten kommen und den Ball in wenigen Sekunden in die gegnerische Hälfte dribbeln. Andere sind defensivere Spieler, die in der Lage sind, anzuhalten und sich im kleinsten Radius auf der Stelle zu drehen, bevor sie den Ball abgeben oder selber schießen.

Aus diesem Grund haben wir uns bei Leihwagenversicherung überlegt, inwieweit die Eigenschaften von Sportwagen und Fußballstars übereinstimmen. Sind sie überhaupt miteinander vergleichbar? Wir glauben ja, denn Autos und Spieler werden an ähnlichen Werten gemessen, wie z.B. Tempo, Ballkontrolle, Handhabung oder Balance. Also haben wir uns die Nächte um die Ohren geschlagen und sind tief in die neusten, uns erhältlichen, Statistiken eingetaucht. Damit man sich das besser vorstellen kann, haben wir zur Veranschaulichung die folgenden Grafiken erstellt.

Der Wahnsinn hat Methode

Jeder hat seine eigene Vorstellung davon, wie gut ein gewisser Fußballer ist, und es ist ziemlich ähnlich, wenn Autonarren über ihre Lieblingsautos reden. Das bedeutete, dass wir ein objektives Bewertungssystem brauchten, damit unsere Spieler-Auto-Paare in den gleichen Rahmen passen. Aber wie geht man so etwas am besten an? Mit Videospielen natürlich. Speziell dafür haben wir Fifa 2018 und Forza Horizons 3 zur Hilfe genommen, da diese auf dem neuesten Stand sind und recht detaillierte Aufschlüsselungen von Auto- und Fußballstatistiken bieten.

Wir fingen damit an, die verschiedensten Statistiken zu all den Fußballern aufzustellen, die Bundestrainer Jogi Löw, ins Nationalteam für die Fußballweltmeisterschaft berufen könnte. Um es ein wenig spannender zu machen, haben wir auch ein reines Wunschteam aus den besten Spielern der Welt zusammengesetzt - das World XI Team. Wir haben uns dann entschieden, die verschiedenen Talente der einzelnen Spieler miteinander zu vergleichen, um deren übergreifende Stärke zu finden. Dann konnten wir diesen Maßstab auf die Autos in Forza übertragen, deren Statistiken ebenfalls numerisch geordnet waren. Da es sich bei diesen Spielern um die Spitzensportler handelt, sollten sie natürlich durch Sportwagen vertreten sein. Also, welche Autos von Forza Horizon 3 würden in das deutsche Team passen?

german-team-sheet-de

Wir finden, dass es sich um ein solides Line-Up handelt, angefangen beim Dodge Viper, verlässlich wie Manuel Neuer – wir nahmen ein Risiko auf uns, dass er auch wirklich zur WM antritt – bi hin zu Timo Werner im Angriff. Wir haben die Autos in der selben Formation aufgestellt, die Löw in diesem Sommer spielen wird und finden, dass es ein ziemlich eindrucksvolles Team ist.

Gesamtkosten des Teams = 1.918.712 €

Die Gesamtkosten für die Autos liegen bei knapp zwei Millionen Euro. Obwohl das natürlich ziemlich viel Geld ist, stellen Sie sich doch einmal die Gesamtkosten des deutschen Teams auf dem Transfermarkt vor. Im Vergleich dazu sieht unser Sportauto-Team sehr günstig aus.

Star-Spieler

Da wir beim Fußball besonders geeky sind, haben wir auch klassische Top Trumpfkarten für unsere Starspieler Thomas Müller, Toni Kroos und Mesut Özil kreiert, wie wir sie aus der Kindheit kennen.

muller-sticker-de

Thomas Müller wird diesen Sommer erneut die deutsche Nationalmannschaft anführen. Der Aston Martin Vantage, den wir mit Müller verglichen haben, ist ähnlich elegant und zuverlässig. Sowohl Auto als auch Spieler sind seit längerem bekannt und beide werden sehr geschätzt und respektiert.

kroos-sticker-de

Toni Kroos ist der Herzschlag der Nationalmannschaft. Seine Fähigkeiten sind mit der Handhabung des Porsche 911 GT3 RSR vergleichbar. Obwohl Toni jetzt in Spanien spielt, ist er genauso wie die Porsche unverkennbar deutsch.

ozil-sticker-de

Angesichts der Beweglichkeit und der Fähigkeit von Mesut, die Richtung schnell zu wechseln, ist er das perfekte Pendant für den Ariel Atom. Dank ihrer relative kleine Statur, erreichen beide unheimlich schnell ihre Höchstgeschwindigkeit. Jedes Team braucht einen Özil, genau wie jede Luxusautosammlung einen Atom braucht.

Welt-Elf

Damit noch nicht genug – wir wollten außerdem herausfinden, wie unsere motorisierte Nationalmannschaft im Vergleich zu einem Team aussehen würde, dass wir aus den besten Spielern der Welt zusammengestellt haben. Wir haben uns überlegt, wie die Aufstellung eines Allstar-Teams aussehen könnte. Natürlich haben wir nach dem gleichen Verfahren Spieler und Autos miteinander verglichen und so sieht das Ganze aus.

world-xi-de

Natürlich glauben wir, dass Nationalspieler Toni Kroos und vielleicht noch ein paar unserer Stars in dieses Team gehören, aber das würde nicht so viel Spaß machen. Unser World-XI-Team ist ziemlich beeindruckend. In der Verteidigerposition ist zum Beispiel der „Verteidiger“ Subaru (Diego Godin) und der Chevorolet (Sergio Ramos) in der zentralen Abwehr. Das Mittelfeld-Trio, bestehend aus Luka Modric, Kevin De Bruyne und David Silva, würde in die Startelf der meisten Teams kommen, genauso wie die meisten Leute davon träumen die Gegenstücke – der Audi R8, der Aston Martin und der Bentley – in der eingenen Garage stehen zu haben.

Gesamtkosten des Teams = 23.550.428 €

Natürlich stellen die Gesamtkosten des Allstar-Teams die der deutschen Mannschaft in den Schatten. Da wir diesen Sommer eine recht junge Mannschaft haben, ist das nicht ganz überraschend.

Star-Spieler

Konzentrieren wir uns jetzt auf die wahrscheinlich furchterregendste offensive Spielerformation, die es überhaupt geben könnte – Cristiano Ronaldo, Leonel Messi und Neymar:

ronaldo-sticker-de

Eine passende Gegenüberstellung, finden wir, ist der Ferrari FXX K und Cristiano Ronaldo. Nicht nur sind beide auf beiden Videospielen vergleichbar, sondern beide stehen in ihrem Feld hoch im Kurs. Ronaldo hat den Gipfel der Fußballwelt erklommen, genauso wie der FXX K das Spitzenmodell der Marke Ferrari ist. Stolze 2.300.000 € müsste man blechen, um dieses Prachtexemplar zu erstehen, aber selbst wenn man diesen Geldbetrag hätte, gäbe es keine Kaufgarantie, da der Ferrari leider nur begrenzt produziert wird.

messi-sticker-de

Der McLaren F1 GT repräsentiert in unserer Fantasie-Mannschaft den wohl besten Spieler aller Zeiten, Leonel Messi. Seltsamerweise konnten wir kein Auto bei Forza Horizon 3 finden, das genauso gut wie Leos Ballkontrolle bei FIFA 18 funktioniert. Das überrascht aber nicht, da es manchmal so scheint, als ob Messi von einem anderen Planeten stammt. Genau wie Messi ist der McLaren F1 GT einzigartig, denn es existieren nur 106 Exemplare, und die würden 13.000.000 € kosten, wenn sie jemals verkauft werden würden.

neymar-sticker-de

Überraschenderweise wird der derzeit teuerste Spieler der Welt nicht mit dem teuersten Sportwagen der Welt verglichen, sondern mit dem Nissan GT – R Nismos GT500. Mit 127.000 Euro ist der Nissan ein Schnäppchen im Vergleich zu seinem berühmten Gegenüber. Leicht, sehr schnell und dennoch exklusiv, das ist das perfekte Auto für Neymar.

Also, da haben wir es, was denken Sie über unsere Auswahl? Es wäre interessant zu sehen, wie sich beide Teams auf dem Rasen messen würden, aber da dies schwierig zu arrangieren ist, müssen wir uns einfach damit begnügen, die echten Spieler in diesem Sommer zu beobachten. Möge das beste Team gewinnen ... solange es Deutschland ist.

Letzte Änderung am Dienstag, 05 Juni 2018 14:39
Gelesen 200 mal
Social sharing

Schnellkauf

Selbstbeteiligungs-Ausschluss Versicherung EuropaExess Europe
Versicherung ohne Selbstbeteiligung
Selbstbeteiligungs-Ausschluss Versicherung WeltweitExess Europe
Versicherung ohne Selbstbeteiligung