Breadcrumb

Diese Site verwendet Cookies. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Site fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf Ihrem Gerät zu.
Siehe unsere Richtlinie für weitere Informationen. Fortfahren

Halo Inusrance

seal_de

Unsere Mietwagenexperten
avatar1
Name: Ernie
Zu Ihm: Mietwagenversicherungspionier
Mag: Klare und einfach zu verstehende Information
Mag nicht: Versicherungs Kauderwelsch
Name: Florian
Zu Ihm: Mietwagenexperte mit Blick auf Kundenerfahrung und Industrietrends
Mag: Zufriedene Kunden
Mag nicht: Undurchsichtige und überteuerte Versicherungsangebote
avatar2
 
Donnerstag, 26 Mai 2016 08:50

Leihwagen Selbstbeteiligungs-Ausschluss Versicherung

Written by 
Rate this item
(1 Vote)

Was ist ein Selbstbehalt bzw. eine Selbstbeteiligung?

Wenn Sie ein Auto mieten und dieses beschädigt oder gestohlen wird, ist der „Selbstbehalt“ oder die „Selbstbeteiligung“ die Summe an Geld, die Sie dem Leihwagenunternehmen aus eigener Tasche bezahlen müssen.

Was ist eine Selbstbeteiligungs-Ausschluss Versicherung?

Eine sogenannte Selbstbeteiligungs-Ausschluss Versicherung (SAV) ist eine optionale Versicherungsleistung, welche Sie gegen jeglichen Schaden der unter Selbstbeteiligung fallen würde, versichert. Dies wäre beispielsweise, wenn Ihr Leihauto beschädigt oder gestohlen werden würde.

Andere Begriffe, die unter anderem dafür verwendet werden, sind:

  • Damage Waiver Versicherung
  • Super-CDW oder kurz SCDW Versicherung

Wie läuft es, wenn ich im europäischen Ausland unterwegs bin?

Bei einer Leihwagen-Anmietung innerhalb Europas, ist es zu meist so, dass eine Haftpflichtschutz- und Vollkaskoversicherung im Mietwagenpreis einberechnet ist. Der Haken ist, dass diese Versicherungen meist hohe Selbstbeteiligungskosten beinhalten. Dies kann zu bösen Überraschungen führen, zum Beispiel im Falle eines Unfalls oder Diebstahls.

Aufgrund der hohen Selbstbeteiligungskosten versuchen Leihwagen-Vermieter, Ihnen teure Extraversicherungen zu verkaufen.

Diese teuren Zusatzversicherungen tragen Namen wie:

  • Excess
  • Damage Waiver
  • Super-CDW (SCDW)

Was ist, wenn ich mich gegen eine SAV entscheide?

Ohne diese Versicherung sind Sie im Schadensfall bis zur Höhe der festgesetzten Selbstbeteiligung zur Zahlung verpflichtet. Die Höhe der Selbstbeteiligung wird von der Autovermietung festgelegt und kann je nach Anbieter variieren.

Folgend ein vereinfachtes Beispiel zur Erklärung der Selbstbeteiligungs-Ausschluss Versicherung:

Nehmen wir an, Sie mieten einen Leihwagen und dieser kommt mit einer standardisierten Leihwagen-Versicherung. Angenommen, Ihre Selbstbeteiligung beträgt nun 1.000 €, das heißt, im Schadensfall, ob Sie nun Schuld haben oder nicht, müssten Sie die Kosten der Reparatur unter 1.000 € selbst übernehmen. Erst wenn die Kosten der Reparaturen über 1.000 € steigen, setzt die normale Leihwagen-Versicherung ein. Bei hohem Selbstbehalt gibt es keinen Weg für Sie diese Kosten zurückzubekommen. Deswegen sind diese Versicherungen meistens auch günstiger. Mit einer SAV jedoch, werden diese Kosten gedeckt. Sie versichern also im Prinzip den Selbstbeteiligungsbetrag von 1.000 €.

Eine zusätzliche Info: Sie müssen diese Versicherung NICHT bei der Autovermietung abschließen, von der Sie Ihr Leihauto haben. Lassen Sie sich nicht am Mietwagenschalter unter Druck setzen, wenn es um Versicherungen Ihres Mietwagens geht.

Welche Optionen gibt es beim Kauf einer SAV?

Nicht bei der Autovermietung kaufen

Selbstbeteiligungs-Ausschluss Versicherungen sind optional und müssen nicht getätigt werden. Sie gehen jedoch das Risiko ein, gegen Summen in Höhen von bis zu 3.200 € belangt werden zu können. Dies variiert zwischen Ländern und Anbietern.

Bei der Autovermietung kaufen

Die Selbstbeteiligungs-Ausschluss Versicherungen, die bei den Autovermietern am Mietschalter angeboten werden, sind oftmals sehr überteuert im Vergleich zu Einzelprodukten von alternativen Versicherungsanbietern. Diese sind in den meisten Fällen auch weniger komplex. Recherchen von Leihwagenversicherung.de in 2015 haben ergeben, dass die Kosten bei den Autovermietern zwischen 6 € und 32 € pro Tag variieren können. Des Weiteren sind einige dieser Versicherungen bei den Autovermietern selbst nie ohne einen Null-Betrag an Selbstbeteiligung. Sie bezahlen also eine Zusatzversicherung und haben trotzdem noch einen Selbstbehalt.

Bei Leihwagenversicherung.de kaufen

Bei Leihwagenversicherung.de starten Selbstbeteiligungs-Ausschluss Versicherungen bei nur 6,99 € pro Tag oder 69,99 € jährlich. Unsere Angebote werden von Autovermietungen aus der ganzen Welt akzeptiert. Unser jährliches Angebot hat kein Limit, Sie können also soviele Leihwagen im Jahr anmieten, wie Sie wollen. Zusätzlich versichern wir, dass Sie beim Kauf unserer Versicherung, im Schadensfall KEINE Selbstbeteiligung bezahlen müssen. Sie bezahlen also nur den Betrag und keinen Cent mehr!

Um ein Angebot zu erhalten, klicken Sie hier.

Bitte beachten Sie: Die Autovermietung selbst kann zur Absicherung eine Kaution oder das Hinterlassen einer Kreditkartennummer verlangen – gehen Sie also sicher, dass Sie genügend Bargeld zur Verfügung oder Platz auf der Kreditkarte haben, wenn Sie den Leihwagen abholen.

Warum ist leihwagenversicherung.de führend in der Industrie?

Wir sind eine der Ersten in dieser Branche, die es ermöglichen europaweite Selbstbeteiligungs-Ausschluss Versicherungen jeglichen Staatsbürgern der Welt anzubieten!*

Wir sind der einzige Leihwagenversicherungen-Anbieter, der es unseren Kunden ermöglicht, ihren Anspruch voll und ganz online abzuwickeln – dies beschleunigt den Abwicklungsprozess und macht es einfacher, schneller und sicherer.

Für zusätzliche Informationen bezüglich der oben erklärten Punkte, besuchen Sie unser Versicherungs-Informationszentrum oder sprechen Sie direkt mit einem Mitarbeiter unseres Kundeservice.

*Staatsbürger außerhalb der EEA sind berechtigt europäische Versicherungen zu erwerben.

Last modified on Donnerstag, 26 Mai 2016 09:09
Read 58 times
Social sharing